Hotellerie

Sie logieren während ihres Aufenthaltes bei uns im wunderschön gelegenen Kurhotel.

Unsere schönen Panoramazimmer bieten Gewähr für Wohlbefinden und einen nicht alltäglichen Aufenthalt. Nebst der persönlichen Betreuung warten eine zauberhafte Uferlandschaft sowie jede Menge sympathischer Bewohner wie Taube, Storch, Ente und Schwan auf Sie.

Unsere modernen Räumlichkeiten sind lichtdurchflutet und harmonisch gestaltet. Geniessen Sie eine Tasse Tee auf unserer Galerie und bestaunen Sie den Himmel durch die grosse Lichtkuppel. Ebenfalls stehen eine Bibliothek mit Gesundheitsliteratur, die Hauskapelle sowie eine kleine Saunaanlage zu Ihrer Verfügung.

Zum Verweilen im Freien laden der Uferweg und ein kleines Wäldchen mit Bach rund ums Anwesen ein. Wer es lieber geordnet mag, kann sich im Parkgarten auf einer Bank niederlassen und beim Anblick von Jahrhunderte alten Bäumen und liebevoll hergerichteten Blumenbeeten die Seele baumeln lassen.

Zimmer

Wir bieten Ihnen helle, grosszügige Panoramazimmer mit weitem, freiem Blick auf die wunderschöne Natur; ob unvergleichliche Aussicht auf den See oder unser Wäldchen mit rauschendem Bach.

Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (auf Wunsch) sowie Zimmersafe ausgestattet und verfügen über einen umlaufenden Balkon. Das Farbkonzept in Ocker und Blau verbindet das Moderne mit dem Natürlichen. In jedem Zimmer findet sich ein Bild zum Thema Wasser.

Restaurant

Während Ihres Aufenthaltes geniessen Sie Ihre Mahlzeiten im Restaurant Sokrates mit See-Terrasse. Sie können jeweils am Vortag aus drei leckeren Menüs auswählen. 

Unser Restaurant ist öffentlich und bietet Platz für circa 80 Personen. In den Sommermonaten lädt die mit 40 Plätzen direkt neben dem öffentlichen Spazierweg am See gelegene Terrasse zum Verweilen ein.

Unsere Küche zeichnet sich durch eine leichte Vollwertkost aus. Das liebevoll angerichtete Essen wird aus frischen, regionalen Erzeugnissen gezaubert. Vor allem Gemüse, Fisch und Geflügel spiegeln den Charakter der mediterranen Küche wider. Auch finden sich Einflüsse der Heiligen Hildegard von Bingen sowie der Diätküche in den Kreationen.

«Das Auge isst mit und Essen ist ein Akt, für den man sich genügend Zeit nehmen sollte», so das Motto unseres Küchenchefs Reto Mayr und seiner Crew. Mit viel Freude am Verwöhnen und guter Laune beim Kochen wird individuell auf die Bedürfnisse der Gäste eingegangen, um Ihnen den Aufenthalt auch kulinarisch zum Erlebnis werden zu lassen.

Internet

Damit die Strahlenbelastung möglichst gering bleibt, bieten wir Internetzugang nur via Kabel oder dem Gästecomputer in der Lobby an. Ebenfalls gibt es freies W-LAN in der Hotellobby.

Wellness

Klein aber fein, so bezeichnen wir unsere Saunaanlage. Finnische Sauna, Dampfbad mit Sternenhimmel und Leuchtkristall, Kneippbecken, Farbtherapie-Liege und Ruheraum - was gibt es Schöneres, um sich vom Alltagsstress zu lösen.

Als besonderes Erholungserlebnis steht die Klangwoge zur Verfügung. Dabei wird Musik mittels Schallwellen über einen Klangkörper auf den Körper übertragen. Sportlicher geht es im Fitnessraum zu, der zur freien Verfügung steht.

Umgebung

Das Dorf Güttingen liegt inmitten des herrlichen Kantons Thurgau, der eine Vielzahl an Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten zu bieten hat. Seien es die unzähligen Rad-, Wander- oder Spazierwege. Die Obstplantagen, die nicht nur im Frühling eine Augenweide sind. Die Berge der Alpsteinkette, die deutsche Grenze mit ihren Städten und kulturhistorischen Dörfern. Und nicht zuletzt der See mit seinen Wasser- und Uferbewohnern, der mit immer neuem Farbenspiel den Aufenthalt zum Erlebnis werden lässt.

Badegelegenheiten finden sich im Dorf selbst. Besonders beliebt ist der Spazierweg direkt am Ufer des Sees. Dieser befindet sich in der Uferschutzzone und bietet ungestörtes Schlendern. Immer eine Reise wert ist das gemütliche historische Städtchen Stein am Rhein sowie der Rheinfall mit Aussichtsplattform in Neuhausen.

Weitere Ausflugsziele sind die Stadt St. Gallen, das Connyland in Lipperswil, das Napoleonmuseum in Arenenberg oder der Tierli-Walter-Zoo in Gossau. Auf deutscher Seite locken Konstanz, Meersburg, die Inseln Mainau und Reichenau sowie die Pfahlbauten in Unteruhldingen oder das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen.

Bilder & Impressionen