Beitrag veröffentlicht am: 29.06.2016

Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs, Gruppe Oberndorf, zu Besuch

Frau Ingrid Tade, Leiterin der FSHG nach Krebs, Gruppe Oberndorf, berichtet nach ihrem Besuch bei uns:

 

"Die Frauenselbsthilfe nach Krebs konnte kürzlich ihren Tagesausflug in die Sokrates-Klinik nach Güttingen in die schöne Schweiz machen. Durch die finanzielle Unterstützung der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg, welche das Projekt förderte, konnte die Gruppe die Klinik in Augenschein nehmen. Die Sokrates-Klinik ist eine ganzheitliche, christliche Klinik, welche mit Schulmedizin, Homöopathie, Musiktherapie, Kunst, Sport, Physiotherapie und Psychosoziale Medizin den Mensch im Ganzen sieht.

Begrüßt wurde die Gruppe mit Kaffee und Gipfeli. Geschäftsführer Guido Schaub gab einen Einblick in die Klinikleitung. Frau Wolkenhauer begleitete die Gruppe liebevoll durch den Tag. Eine Klinikführung mit anschliessendem leckeren Mittagessen im Klinikrestaurant war der erste Teil. Nach der Mittagspause wurde ein Workshop mit Thomas Schröter, Musiktherapeut, "Musik als Quelle der Kraft“ gerne angenommen. Als angenehm entspannend wurde die Klangliege empfunden.

Angetan von dem schönen Ambiente, direkt am Bodenseeufer, einer Kraftquelle für Erkrankte, wurde mit vielen positiven Eindrücken die Heimreise angetreten."

Liebe Frau Tade, liebe Teilnehmerinnen

Das ganze Team Sokrates hat sich über Ihren Besuch und Ihr reges Interesse gefreut. Herzlichen Dank hierfür und auch für den Bericht. Allen Mitgliedern wünschen wir Liebe, Freude, Licht, Kraft und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr Team Sokrates

Zurück